Pulow

Am 25. Juli 1291 wird Pulow erstmals urkundlich erwähnt. Der Ortsname Pulow ist slawischen Ursprungs. Pulow wechselte über die Jahrhunderte mehrfach den Besitzer, da es kein Stammgut einer Adelsfamilie und auch die Böden des Gutes nicht sehr ertragsreich waren.

Bis zum 31. Dezember 2004 gehörte die Gemeinde Pulow verwaltungstechnisch zum ehemaligen Amt Ziethen. Die Gemeinde wurde mit der Kommunalwahl am 7. Juni 2009 in die Stadt Lassan eingemeindet.

(Quelle: Wikipedia.org)

CLOSE
CLOSE